fbpx

Die Giant Lanterns of China kehren vom 16. November bis zum 17. Februar 2019 in den Zoo von Edinburgh zurück.

Diese Veranstaltung zeigt Hunderte von gigantischen Laternen, die von Fabelwesen aus der schottischen und chinesischen Folklore sowie von bedrohten Tieren auf der ganzen Welt inspiriert wurden. Über 450-Laternen erleuchten diesen Winter einen magischen Pfad rund um den Zoo von Edinburgh! Sie können einige Einhörner, Riesen, Seetang und sogar das Monster von Loch Ness sehen!

Seit Jahrhunderten feiern die Chinesen den Beginn ihres neuen Jahres Ende Januar oder Anfang Februar mit bunten Laternen in verschiedenen Formen und Größen. Der Brauch markiert nicht nur die bevorstehende Ankunft des Frühlings, sondern dient auch als Schaufenster chinesischer Kunst.

Tauchen Sie ein in eine Welt voller Märchen und Fantasien mit über 450 wunderschön gefertigten Laternen, die einen magischen Pfad durch den Zoo beleuchten. An den legendären 50-Abenden werden im Zoo Einhörner, Riesen, Seetang und sogar das Monster von Loch Ness neben Tieren aus Vergangenheit und Gegenwart leben.

https://www.instagram.com/p/BqQdFjbBc2P/

Traditionell stellten Laternenbauer ihre Kunstwerke aus Bambus und Papier her, aber heutzutage stellen chinesische Handwerker moderne Versionen aus Metall, Seide und energieeffizienter LED-Beleuchtung her. Ein Spaziergang durch dieses Laternentor hat die Reise wirklich bereichert und ein Gefühl der Ehrfurcht ausgelöst.

Schließen Sie sich einem neuen und aufregenden Abenteuer an, während schottische Mythen, alte chinesische Legenden und unglaubliche Kreaturen zum Leben erweckt werden.

Tickets für The Giant Lanterns of China gibt es ab £ 9.50 für Kinder und £ 18 für Erwachsene und erweiterte Online-Buchungsrabatte sind verfügbar. Tickets sind erhältlich bei edinburghzoo.org.uk/lanterns