fbpx

Nach neuen Untersuchungen wurde Edinburgh als die sicherste Stadt in Großbritannien eingestuft.

Fast 90-Prozent der Menschen in der schottischen Hauptstadt fühlen sich sicher, nur 16-Prozent erleiden Kriminalität.

Und es wurde auch festgestellt, dass 82 Prozent der Bewohner von Edinburgh ihr Zuhause als sicheres Zuhause empfehlen würden. Die Statistiken wurden in einer Studie zum Start der neuen Doku-Serie Murdertown zu Crime + Investigation veröffentlicht.

Es stellte sich auch heraus, dass nur 56 Prozent der Einwohner von Birmingham ihr Zuhause als sicheres Zuhause empfehlen würden. Die Forscher fanden heraus, dass Bristol auch unter den fünf sichersten Städten zu finden ist, dicht gefolgt von Brighton und Hove, wobei Southampton und Cambridge die fünf besten Städte abschließen.

Leicester belegte den zweiten Platz für die am wenigsten sicheren Einwohner der Stadt, gefolgt von Manchester, London und Sheffield.

Lesen Sie mehr hier