fbpx

Das Studentenleben ist voller Herausforderungen und die Budgetplanung ist eine der schwierigsten von allen. Wenn Sie sich daran gewöhnen, nicht zu Hause zu leben, kann es schwierig sein, den Überblick über Ihr Geld zu behalten. Freiheit leben haben eine Umfrage durchgeführt, um herauszufinden, welche Städte in Großbritannien Studenten einen günstigen Lebensstil bieten.

Um ein Gesamtranking der Top-Städte für Studenten zu erstellen, Lebende Freiheit Ausgewählte 20 der größten britischen Universitätsstädte: Aberdeen, Birmingham, Brighton, Bristol, Cambridge, Cardiff, Coventry, Edinburgh, Glasgow, Leeds, Leicester, Liverpool, London, Manchester, Newcastle, Nottingham, Oxford, Sheffield, Southampton und Wolverhampton. Anschließend verwendeten sie Google Maps, um einen Suchradius von der Primäruniversität jeder Stadt für beide Wohltätigkeitsläden (2km) und zwei große Kettenbudget-Supermärkte (5km) festzulegen, um eine Gesamtsumme für Wohltätigkeitsläden und Budgetsupermärkte zu erhalten.

Sie stützten die Umfrage auf:

  • Die Anzahl der Wohltätigkeitsläden und Budget-Supermärkte in der Nähe der Universitäten in jeder Stadt
  • Die Kosten für eine jährliche Mitgliedschaft im Fitnessstudio der Universität
  • Die Kosten für einen Burger und ein Bier in einem örtlichen Studentenlokal
  • Die Kosten für zwei Kinokarten

Edinburgh ist die beste Wahl für Studenten. Die schottische Hauptstadt gewinnt den ersten Platz vor allem dank der 20-Wohltätigkeitsgeschäfte und der 13-Supermärkte in der Nähe, die den Schülern eine Menge Optionen bieten, um preiswerte Lebensmittel und Kleidung zu erhalten. Die jährliche Mitgliedschaft im Fitnessstudio ist ebenfalls niedrig, und Sie können auch einen Burger und ein Pint zu einem vernünftigen Preis erhalten.

www.libertyliving.co.uk