fbpx

Die meisten Englischlerner werden feststellen, dass sie irgendwann ein Plateau erreichen. Hier können Sie gut genug Englisch sprechen, um mit anderen zu kommunizieren, aber Sie bemerken weniger Verbesserungen Ihrer Sprachkenntnisse als zu Beginn. Viele finden, dass sie eine Komfortzone erreicht haben, in der die Gefahr besteht, demotiviert zu werden, da sie bereits die englischen Wörter, Phrasen und Zeiten verwenden können, mit denen sie sich wohl fühlen.

Wenn Sie sich in Englisch weiterentwickeln möchten, kann dies die schwierigste Etappe auf Ihrer Lernreise sein, aber es ist wichtig, diese zu überwinden. Hier einige Tipps, wie Sie motiviert bleiben, wenn Sie Englisch lernen:

1. Stell dir vor, du wärst in der Zukunft

Stellen Sie sich vor, was Sie tun könnten, wenn Sie so fließend Englisch sprechen könnten wie Ihre Muttersprache. Könnten Sie Ihren Traumjob bekommen? Werden Sie in Ihrer aktuellen Arbeit befördert? Tauchen Sie tiefer in die englischsprachige Kultur ein? Was auch immer Ihre Motivation war, zuerst Englisch zu lernen, versuchen Sie sich während Ihrer Sprachreise daran zu erinnern.

2. In den Urlaub fahren

hintere Ansicht des Reisemannes mit dem Rucksack, der auf Heck des Bootes mit See- und Bergblick, Reisekonzept sitzt

Machen Sie Urlaub an einem Ort, an dem Sie die Sprache nicht sprechen. Wenn Sie in einem englischsprachigen Land leben, werden Sie feststellen, wie weit Sie in einem Land sind, in dem Sie kaum etwas verstehen. Sie können dann erfrischt und motiviert wiederkommen, um weiterzumachen.

3. Steigen Sie in eine englischsprachige TV-Serie ein

Es gibt eine Reihe großartiger Fernsehsendungen in englischer Sprache, die süchtig machen und Sie dazu bringen werden, mehr zu sehen. Sie werden auch motiviert, sich zu verbessern, um Ihr Verständnis für die Handlung zu verbessern.

4. Treten Sie einem örtlichen Verein bei oder versuchen Sie, sich freiwillig zu engagieren

Lokale Clubs und Gesellschaften sind eine großartige Möglichkeit, neue Leute kennenzulernen, und sie können großartige Motivatoren sein, um Ihr Englisch zu verbessern. Versuchen Sie, sich einer Gruppe anzuschließen oder sich außerhalb Ihrer Komfortzone freiwillig zu melden. Auf diese Weise können Sie Ihren Wortschatz verbessern und über Themen sprechen, die in Ihrem Alltag normalerweise nie auftauchen würden. Meetup.com ist eine großartige Möglichkeit, solche Gruppen zu finden.

5. Fordere dich heraus

Setzen Sie sich ein Ziel wie eine offizielle Englischprüfung. Dies setzt Sie unter Druck, sich vor dem Prüfungstermin zu verbessern, und ermöglicht es Ihnen, Ihren Erfolg in einem formalen Kontext zu messen.

6. Imitieren Sie Ihren Lieblingsstar

Wenn Ihre Lieblingsstars Muttersprachler von Englisch sind oder Englisch als Zweitsprache gelernt haben, können Sie ihre Geschichte als Motivation nutzen, um Ihre eigenen Sprachkenntnisse zu verbessern.

7. Einen Kurs nehmen

Wenn Sie einen Englischkurs belegen, verpflichten Sie sich, sich die Zeit zu nehmen, um sich zu verbessern. Es ist auch die beste Lernumgebung, da Sie ständig neue Dinge lernen und Ihre Fehler vom Lehrer korrigiert werden.

>> Alle unsere Möglichkeiten hier

8. Verbessern Sie Ihre Beziehungen zu Muttersprachlern

Ein guter Motivator, um Ihre Sprachkenntnisse zu verbessern, ist es, auf Ihren Beziehungen zu Ihren englischsprachigen Freunden und / oder Kollegen aufzubauen. Muttersprachler ändern manchmal unbewusst ihre Aussprache, wenn sie mit Nicht-Muttersprachlern sprechen (denken Sie an die Art und Weise, wie Sie mit Menschen kommunizieren, die Ihre eigene Sprache lernen). Lernen Sie die Menschen in einem neuen Licht kennen, indem Sie Ihr Englisch so verbessern, dass Muttersprachler mit Ihnen sprechen wie mit anderen Muttersprachlern.

9. Denken Sie daran, es gibt noch viel zu lernen

Diejenigen, die Englisch auf muttersprachlichem Niveau sprechen können, haben im Allgemeinen eines gemeinsam: Sie hören nie auf zu lernen. Selbst wenn Sie sich auf dem Niveau, in dem Sie kommunizieren können, wohlfühlen, ist das Erlernen einer Sprache ein lebenslanger Prozess, in dem es immer Raum für Verbesserungen gibt.

10. Handeln Sie

Indem Sie Ihr Englisch verbessern, öffnen Sie die Türen zu mehr Möglichkeiten für Ihre Karriere, Ihr soziales Leben und Ihre persönliche Entwicklung. Es gibt keine bessere Zeit als die Gegenwart. Machen Sie also die ersten Schritte zur Verbesserung Ihrer Englisch heute!

In inlingua Edinburgh bieten wir Abend- und Teilzeitkurse für allgemeines Englisch und Prüfungsvorbereitung an, die zu Ihrer Arbeit und Ihrem Leben hier in Edinburgh passen. Der Unterricht wird von qualifizierten muttersprachlichen Trainern in kleinen Gruppen geleitet, um die Sprechpraxis zu maximieren. Wir haben Klassen für jedes Level und es gibt keine gemischten Gruppen.

Warum warten? Machen Sie den ersten Schritt zur Verbesserung Ihres Englisch und Deutsch Kontaktieren Sie uns jetzt!