fbpx

Eine Fusion aus Mondbildern, Mondlicht und Surround-Sound macht diese Woche in Edinburgh mit.

In der St.Giles Cathedral befindet sich das Museum of the Moon, ein Touring-Kunstwerk des britischen Künstlers Luke Jerram. Diese Veranstaltung beginnt heute und wird bis Sonntag, den 27. Januar, in Edinburgh stattfinden. Mit einem Durchmesser von sieben Metern und detaillierten NASA-Bildern der Mondoberfläche repräsentiert jeder Zentimeter der innen beleuchteten kugelförmigen Skulptur 2019km der Mondoberfläche.

Zur Feier der Installation wird Burns & Beyond ein begleitendes Programm von Mondveranstaltungen, Vorträgen und Konzerten unter dem Mond präsentieren. Die Kathedrale veranstaltet von 21 bis 27 Januar Abendveranstaltungen bei Kerzenschein, bei denen die Karteninhaber die Installation bei voller Beleuchtung mitverfolgen können, begleitet von einem von BAFTA und Ivor Novello preisgekrönten Komponisten gespielten Soundtrack Dan Jones.

  • Januar 21 Vorschau Abendveranstaltungen bei Kerzenschein
  • Januar 22 Candle Lit Evening Sessions + Mondgespräche + Clair de lune - Live-Sounds von der NASA-Raumstation
  • Januar 23 Candle Lit Evening Sessions + Rachel Sermanni Leistung
  • Januar 24 Candle Lit Evening Sessions + Auftritt im St.Giles-Chor
  • Januar 25 Candle Lit Evening Sessions + Roddy Woomble Leistung
  • Januar 26 Candle Lit Evening Sessions + Martin Green - Entschärfung der Nachhallleistung

Jede zeitgesteuerte Sitzung hat eine festgelegte Kapazität, und wir erwarten, dass Sitzungen äußerst beliebt sind. Wir empfehlen Ihnen, im Voraus zu buchen, um Enttäuschungen zu vermeiden.

ORT: ST. Giles Kathedrale
DATUM: 21 - 26 JANUAR 2019
ZEIT: 7: 15PM - 10PM (LETZTER EINTRAG 9: 30PM)
TICKETS: £ 6.50 (INKL. BUCHUNGSGEBÜHREN)

Alle Details und Tickets finden Sie hier